Widerrufsrecht des Kunden

RISCH räumt seinen Kunden ein Widerrufsrecht für originalverpackte und ungetragene Ware bis zu einer Dauer von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ein. Die Angabe eines Grundes ist nicht erforderlich.

Der Kunde teilt seine Rückgabeabsicht (Widerruf) gegenüber RISCH  umgehend mit und sendet die Waren zu seinen Lasten an RISCH  zurück, insofern der Warenwert EUR 40.- nicht übersteigt. Andernfalls erfolgt der Versand der Ware zu Lasten von RISCH. Das Widerrufsrecht wird durch die fristgerechte Absendung der Waren ausgeübt. Der Kaufvertrag wird damit ausgelöst und RISCH erstatte Ihnen unverzüglich den Kaufpreis zurück, sofern dieser bereits bezahlt wurde. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware an RISCH.

Der Kunde kann den Artikel umtauschen oder RISCH erstattet dem Kunden auf dem von ihm gewünschten Weg den Kaufpreis der Ware zurück. Der Verbraucher hat die Kosten einer Wertminderung zu tragen, wenn diese nicht ausschließlich auf die Prüfung der bestellten Ware zurückzuführen ist. Der Kunde hat mit der bestellten Ware sorgfältig umzugehen, um im Falle einer Rücksendung [im Rahmen der 2 Wochen] diese Kosten zu vermeiden.

Einschränkungen des Widerrufsrechts, Nutzungsgebühr

Für Uhren und Schmuck, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder verändert wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (Beispiel: Anpassung von Armbanduhren mit nur einmal verstellbaren Bändern, wie Kautschukband Momentsuhren, oder Anpassung von Ringen) ist bei Rücksendung bzw. Widerruf eine (Nutzungs-)Gebühr zu entrichten, die in ihrer Höhe den Kosten entspricht, die aufgebracht werden müssen, um den Artikel in den Originalzustand zurückzuversetzen.

Für zurückgesendete Ware, die beschädigt oder nachweislich vom Kunden bereits benutzt worden ist, ist eine Nutzungsgebühr vom Kunden zu entrichten. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach den Kosten, die zur Rückversetzung (Reparatur, Instandsetzung) des Artikels in den Original- bzw. Neuzustand notwendig sind.

Widerrufsbelehrung Ende